Medientraining

Eines der wirksamsten Instrumente der Unternehmenskommunikation ist eine persönliche Botschaft des Vorstandsvorsitzenden. Wenn der Absender authentisch kommuniziert, kann ein Interview oder ein Vortrag die Haltung von wichtigen Stakeholdern langfristig verändern.

Besonders in kritischen Situationen sollten Kommunikatoren die strategische Option haben, die Entscheider eines Unternehmens medial einzusetzen. So können sie durch prägnante Argumente aus authentischer Quelle überzeugen.

Die Grundlage unserer Trainings ist, dass wir das Geschäftsmodell unserer Mandanten verstehen und den strategischen Rahmen im Blick behalten.
Wir trainieren seit 18 Jahren zielgenau und spüren argumentative Schwachstellen auf.

Typische Situationen

Statement

Sie haben ein neues Produkt, eine neue Dienstleistungen oder sind Experte auf ihrem Fachgebiet? Medienvertreter suchen ihre professionelle Meinung zu einem Ereignis? Sie sollen nur ein kurzes Statement abgeben, maximal zwei Sätze, mehr Platz steht nicht zur Verfügung? Könnten Sie nicht ihre Unternehmensstrategie auf drei Worte herunterbrechen, alles andere versteht der Leser nicht?

Statements geben Ihnen die Chance, ihre Position pointiert in den Medien zu platzieren. Doch häufig ist der Platz sehr knapp bemessen, ein Halbsatz hier, 20 Sekunden dort. Hier zählt jedes Wort.

Interview

Die Presse bittet zum Interview. Eine tolle Gelegenheit, sich selbst von der besten Seite zu zeigen. Sie bereiten ihr Manuskript vor, üben die wichtigsten Antworten ein, sind bereit für sachliche Fragen zu ihrem Unternehmen. Doch es kommt ganz anders. Der Journalist fragt nach ihren Führungsprinzipien, Managergehältern, Gleichstellung im Beruf, ihrer Verantwortung als Unternehmen. Dann wird es persönlich. Eine Frage bringt sie aus dem Tritt. Sie verhaspeln sich. Können wir nochmal? Journalisten sind Profis.

Talkshow

Talkrunden sind das Forum der Republik: Es wird diskutiert, polemisiert, provoziert und dem anderen ins Wort gefallen.

Um hier zu bestehen, gilt es, die eigene Agenda im Auge zu behalten, sich die Ziele der anderen bewusst zu machen und ruhig und seriös zu bleiben. Das Zusammenspiel von Haltung, Gestik, Mimik, Stimme und Botschaft zu kontrollieren – und dabei stets entspannt und natürlich zu wirken.

Wir trainieren mit Ihnen, wie Sie die Oberhand in der Diskussion gewinnen und publikumswirksame, klare Statements formulieren. So begeben Sie sich auf Augenhöhe mit Politprofis und Charismatikern. Sie erfahren die Situation realitätsgetreu im Studio mit Gästen und Moderator: Genau simuliert und optimal vorbereitet.

Bilanzpressekonferenz

Die Bilanzpressekonferenz ist die Chance für Journalisten, in direkten Kontakt mit dem Top-Management zu kommen. Häufig nutzen Journalisten diese nur zu gerne, um kritische Fragen an das Unternehmen heranzutragen. Ein potentielles Risiko. Denn nicht selten sprechen CEO und Pressesprecher eine unterschiedliche Sprache. Widersprüche können somit schnell zu kleinen oder mittleren Krisen werden. Hier hilft nur eine klare Absprache. Wir unterstützen Sie bei der bestmöglichen Vorbereitung.

Hauptversammlung

Ganz gleich, in welchem Fahrwasser sich Ihr Unternehmen befindet: Die Rede auf der Hauptversammlung kann schnell zur Nagelprobe werden. Aktionäre, Presse und Arbeitnehmervertreter nutzen das öffentliche Forum, um die Unternehmensführung direkt zu attackieren.

Grundlage dieser Attacken ist oft ein Kommunikationsproblem – eine Businesssprache, die realitätsfern erscheint. Der Redner ist entkoppelt von seiner Zielgruppe, weil nüchterne Zahlen auf Emotionen treffen. Glaubwürdigkeit und Sympathien stehen auf dem Spiel.

Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Balance zu finden und Ihre Botschaft in eine klare und zielgerichtete Sprache zu gießen.

462

Medientrainings

1077

Teilnehmer

97%

%
positive Bewertungen

Unser Ansatz

Journalisten glauben Botschaften, wenn deren Absender authentisch sind und überzeugen können. Dafür müssen klare Argumente prägnant präsentiert werden. Wir entwickeln mit Ihnen eine innere Haltung, mit der Sie auch in schwierigen Situationen stabil bleiben.

Damit bieten wir Ihnen das wirksamste Medientraining Deutschlands. Es ist maßgeschneidert, um bestmöglich zu Ihren komplexen Themen und unternehmensspezifischen Problemstellungen zu passen.

Sie erhalten nach dem Training, neben vertiefenden Unterlagen und einer Einschätzung Ihres Fortschritts als Orientierung, Ihr eigenes Videomaterial.

Unsere Methode

Vor einem Training analysieren wir die Situation des Kandidaten und des Unternehmens: Welche Risiken drohen und welche Themen werden Brisanz entwickeln? Welche Auswirkungen hatten persönliche und aktuelle Auftritte des Kandidaten in den Medien?

Auf dieser Grundlage trainieren wir zielgenau und weit über die Wirkung vor der Kamera hinaus. Wir prüfen inhaltlich und fragen konfrontativ nach – als Journalisten. Dieser anspruchsvolle Praxisteil wird mit Hintergrundwissen über Medienlandschaft und Fragetechniken angereichert. Die Praxis in TV-Studios, Radio-Stationen oder anderen Szenarien wird umfangreich erprobt.

Standard

Preis auf Anfrage

keine Kameratechnik1-5 TeilnehmerErfahrene TrainerGanztägig oder HalbtägigInhouseBei PresseanfragenAngebot anfordern

Executive

Preis auf Anfrage

Professionelle EB-Kameratechnik1-5 TeilnehmerErfahrene TrainerGanztägig oder HalbtägigInhouse oder ExternBei StatementanfragenAngebot anfordern

Talkshow-Simulation

Preis auf Anfrage

Professionelles Fernsehstudio1-3 TeilnehmerErfahrene TrainerCo-Trainer und KomparsenGanztägigBei Live-AuftrittenAngebot anfordern

Kontakt

 Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der eingegebenen Daten durch diese Website einverstanden.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Sofortkontakt in Krisen 24/7

0800 / 72 44 477 

Anschrift

Ewald & Rössing GmbH & Co. KG
Fischtorplatz 11
55116 Mainz

Telefon: +49 6131 144826-0
Telefax: +49 6131 144826-17
E-Mail: mail@ewaldroessing.de

2017 - Ewald & Rössing GmbH & Co. KG

Visitenkarte herunterladen